Ladestationen für Halbedelsteine

Ein Teller mit Magnetitsplittern (oder Hämatit) unten und Bergkristallspitzen obendrauf ist bestens geeignet, um Schmuckstücke gleichzeitig zu entladen und wiederaufzuladen. Auch ein Teller mit Amethystsplittern erfüllt diesen Zweck. Hier kann man seine Schmuckstücke am Abend einfach ablegen, um sie am nächsten Tag gereinigt wieder zu entnehmen. Alternativ kann man eine Amethystdruse oder einen großen Amethyst nutzen, oder den Schmuck einfach in die Sonne legen für ein paar Stunden. Halbedelsteine bekommen durch diese Behandlung ihre Urkraft zurück, denn sie arbeiten intensiv und haben eine entsprechende Wirkung, daher brauchen sie regelmäßige Ruhe-und Erholungspausen und Wiederaufladung nach der Nutzung.

 

Es gilt: Die Lade- und Reinigungsdauer ist abhängig von der Belastung der TrägerIn, man kann hier keine Standardzeiten angeben, sondern man sollte besser versuchen wahrzunehmen, wann die Ladezeit beendet und die Steine wieder einsetzbar sind.  Bei großer emotionaler Belastung oder äußeren negativen Einwirkungen, kann es sein, dass die Steine mehrere Tage ruhen müssen, wie bei einem Menschen der schwer gearbeitet hat und Erholung braucht.

 

Wenn man dieser Ladestation einen Sonnenplatz am Fenster gönnt und einen Reinigungsstein darauf legt, entsteht zudem ein wunderbarer Effekt, der Räume klärt und reinigt.

Zubehör für Ladestationen

Ladestation mit 15 Bergkristallen

Ein Teller (ca. 22cm) mit Magnetit (1 A Qualität, stark magnetisch) und Bergkristallspitzen obendrauf ist bestens geeignet, um Schmuckstücke gleichzeitig zu entladen und wiederaufzuladen. Hier kann man seine Schmuckstücke am Abend einfach ablegen, um sie am nächsten Tag gereinigt und geklärt wieder zu entnehmen. 

 

Diese Ladestation beinhaltet einen Teller ca. 22 cm groß, 15 Bergkristalle und 100 g Magnetit.

20,00 €

  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit