Flüssigseife für Seifen-Spender

Zutaten

Für Bezugsquellen bitte Zutaten anklicken

100 ml Coco-Glucosid, ein flüssiges Tensid auf Kokosbasis 

  20 g Calendula-Öl, oder jedes andere Lieblings-Öl

 

Zubereitung

Beide Zutaten gut umrühren, sie gehen sofort eine Symbiose ein und man kann sie problemlos in einen Seifenspender abfüllen.

 

Beide Zutaten zusammen sind lange haltbar. Coco Glucosid ist laut Code-Check völlig unbedenklich, da aus natürlichen Inhaltsstoffen der Kokospalme gewonnen. Das zugesetzte Calendula-Öl beruhigt und pflegt die Haut. Ein eincremen nach dem Händewaschen ist nicht mehr unbedingt nötig.

Hier ein paar Bilder aus unserem SHOP - handgefertigte Waren von Kleinherstellern und aus Behindertenwerkstätten 

Zurück zu Seitenlinks Selbstmach-BLOG

Kommentar schreiben

Kommentare: 0