Deodorant-Spray selbst gemacht

Hochwirksames Deodorant

Hier ein ganz einfaches Rezept für ein extrem wirkungsvolles Deodorant-Spray:

Man nehme ein Sprühfläschchen von ca. 200 ml, füge dann einen Teelöffel Natron hinzu und heißes Wasser und schüttele alles gut. Fertig! Wer will, kann noch ein paar Tropfen Duft (ätherisches Öl) hinzugeben. Dieses Mittel ist zu einfach, um wahr zu sein, denkt man. Wo teure (Alu!-) Deos nur mäßige Leistung brachten, schafft Natron mit Wasser ohne schädliche Beimischungen ganz leicht, was nötig ist. Nebenbei gibt es auch ab sofort keine gelben Schwitzflecken mehr in weißen T-Shirts....
Dass so ein Deo nur ca. 5 Cent kostet, von der einmaligen Anschaffung einer Sprühflasche einmal abgesehen, ist noch ein weiterer Punkt, vom Müllvermeidungs-Standpunkt her gar nicht zu reden. 

Hier ein paar Bilder aus unserem SHOP - handgefertigte Waren von Kleinherstellern und aus Behindertenwerkstätten  

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Beate (Mittwoch, 19 September 2018 16:29)

    Hier vielleicht noch der Hinweis, dass das Wasser nicht heißer als 55 °C sein darf. Es wird sonst eine Reaktion ausgelöst, bei der Natriumhydrogencarbonat chemisch in Natriumcarbonat verwandelt wird. Das ist dann nicht mehr so hautfreundlich.
    Deos mit Natron funktionieren aber wirklich gut.

  • #2

    Uta-Maria (Donnerstag, 20 September 2018 08:24)

    Liebe Beate,
    Herzlichen Dank für diesen "heißen Tipp". Solche Hinweise sind Gold wert, damit diese Rezepte nicht enttäuschen, sondern gelingen.