Der 1. Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag

Lebensquell wurde am 16. April 1 Jahr alt…

vor lauter Aktivitäten habe ich es versäumt diesen Tag gebührend zu feiern Bildergebnis für Smiley Geburtstag

 

 Ein Jahr geht so schnell vorbei, wenn man Kinder hat, geschieht das Wachstum in einem rasend schnellen Tempo, so dass man sich als Eltern ebenfalls fragt, wo das letzte Jahr geblieben ist. Zu was ist denn so ein Kleinkind von einem Jahr eigentlich alles fähig?

 

 Mit einem Jahr bekommt ein Kleinkind die ersten Zähnchen

– wir haben gelernt uns durchzubeißen, auch wenn es manchmal hart war oder die Dinge nicht so gelangen wie man sich das gewünscht hatte.

 

Mit einem Jahr lernt ein Kind langsam laufen

– auch das spürt man, dass das was im Lebensquell auf die Beine gestellt wurde, Substanz und Standvermögen hat.

 

Ein Kind mit einem Jahr fällt oft hin und lernt, ohne zu weinen wieder aufzustehen und weiter zu gehen

– jedes Mal wenn etwas nicht gelang, übten wir uns in Akzeptanz und dachten uns, dass es schon seinen Sinn haben wird ... und überlegten zeitgleich wie wir es besser machen könnten.

 

Mit einem Jahr erkennt sich das Kleinkind als Individuum

- wir üben noch, denn vieles muss noch erprobt und ausgetestet werden, damit sich herauskristallisieren kann wie es weitergehen soll/kann.

 

Mit einem Jahr erkunden Kinder die Umwelt

– unsere Vernetzungsarbeit ist in vollem Gange und nach nur einem Jahr sind interessante und vielseitige Kontakte geknüpft worden, wir hatten viel Freude dabei.

 

Das Gesicht eines Kindes bekommt Struktur

– in den Räumlichkeiten ist alles so weit fertiggestellt worden, alles hat sich gefestigt, wurde ausgearbeitet und ist klarer erkennbar. Jetzt geht es noch um Verfeinerungen und Inhalte.

 

Wir werden weiter wachsen, ganz von allein, ohne unser Zutun und mit Gottes Hilfe. Wir werden unsere Erfahrungen dabei machen und laden alle herzlich ein daran teilzuhaben.

 

Allen treuen Lebensquell- Freunden,

ehrenamtlichen Handwerker-Helfern,

lieben (Stamm-) Kunden

und Lebensquell- Facebook-Fans

 

Ein HERZLICHES DANKESCHÖN

 

Für jegliche Unterstützung, die vielen LIKES auf Facebook und liebevollen Kommentare

Uta-Maria Freckmann

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0